Über uns

#MENSCHEN, DIE FÜR EINE #INTELLIGENTERE UND #EFFIZIENTERE #LANDWIRTSCHAFTLICHE BEREGNUNG ARBEITEN

Noch nie war die Ressource Wasser so kostbar wie heute.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Wasser betrifft viele Aspekte und bestimmt die nahe Zukunft, die weit über den Bewässerungssektor hinausgeht und die Produktionsketten des Nahrungsmittelanbaus beeinflusst.

Der Landwirt sieht sich zu jeder Jahreszeit, Tag für Tag, mit erheblichen Schwierigkeiten konfrontiert. Die Behauptung, der Klimanotstand sei ein Hirngespinst, macht alle Bemühungen zunichte. Was jedoch hilft, sind Ideen, die im Rahmen unserer Gestaltungsmöglichkeiten umgesetzt werden.

Der Einsatz moderner, technologisch fortschrittlicher Methoden und Systeme führt zur Optimierung der Bewässerungsaktivitäten und zur damit verbundenen Reduktion des Wasserverlustes. Es ist keine Modeerscheinung oder kein Wunschdenken der Branchenführer, wenn sie mit dem Wandel Schritt halten wollen. Vielmehr handelt es sich um eine reale und konkrete Notwendigkeit, die sich aus den Umweltveränderungen ergibt und alle betrifft.

TAG FÜR TAG IM EINSATZ

Nur so optimieren wir die Arbeit derjenigen, die für den Anbau und das für die Beregnung verwendete Wasser verantwortlich sind.

Genau darin liegt das Wesen von Marani Irrigazione.

AUCH ZAHLEN ZÄHLEN

12
Millionen Euro
Umsatz
30
Länder
in die wir exportieren
90%
Produktionsanteil
ist für das Ausland bestimmt
30
Pivot-Systeme
werden jährlich in Betrieb genommen
80
Düsenwagen
werden pro Jahr aufgestellt
200
Motorpumpenaggregate
werden jedes Jahr vertrieben
700
Beregnungsmaschinen
werden jedes Jahr aufgestellt

Seit mehr als 70 Jahren beschäftigen wir uns mit der Bewässerung.

Mit Made in Italy zum Global Player auf den internationalen Märkten.

In Rubiera in der Provinz Reggio Emilia wird das Unternehmen Fratelli Marani gegründet.

Den Anfang machen verzinkte Stahlrohre, Verbindungselemente und sonstige Geräte für die landwirtschaftliche Bewässerung.

1950

Mit der Bewässerung wird Ernst gemacht.

Die erste selbstfahrende Beregnungsmaschine mit der Marke Marani kommt auf den Markt. Und alle wollen sie haben.

1975

Ma-Rain 26, der Computer leistet Hilfe.

Daten, Alarm- und Warnsignale für automatische Maßnahmen am Beregnungssystem. Für alles gibt es nur mehr Icons, einfach und intuitiv. Nun kann die Schlauchaufrollgeschwindigkeit programmiert und die Unterbrechung bzw. die Wiederaufnahme der Tätigkeiten je nach Wasserdruck eingestellt werden.

1990

Die Turbine, die alles auf den Kopf stellt.

Der Bewässerungssektor ist definitiv das Kerngeschäft des Unternehmens, das investiert und seinen Kunden die ersten Marani-Beregnungsmaschinen mit Turbine präsentiert.

1995

Mehr Präsenz auf den Märkten und mehr Raum, um die Nachfrage zu decken.

Ein neues Werk entsteht und zum Katalog hinzu kommen neue Modelle von Beregnungsmaschinen und neue Motorpumpenaggregate.

2008

Marani erhält die Zertifizierung ISO9001.

Auf einem Blatt Papier sind alle Bemühungen einer Organisation, die den Unterschied macht, zusammengefasst.

2010

Pivot-, Linear- und Hippodrome-Systeme.

Neue Möglichkeiten für Marani. Die Pivot-Systeme sind für alle, die effizient bewässern wollen.

2016

Die Digital Irrigation von Marani.

Ein neuer Impuls für die intelligente Bewässerung. Beregnungsmaschinen, Pivot-Systeme und Motorpumpen können in einem System miteinander vernetzt werden, an dem auch Sensoren, Server und Satelliten beteiligt sind. Nun ist es möglich, die Tätigkeiten und den Wasserbrauch wie nie zuvor zu planen.

2019

Die Marktpräsenz mit ihren ausgezeichneten Beregnungsmethoden hält an.

Trotz zwei Jahren globaler Schwierigkeiten geht Marani gestärkt aus der Krise hervor und verzeichnet einen deutlichen Umsatzanstieg.

2022

MECHANIK UND ELEKTRONIK FÜR DIE BEWÄSSERUNG

Wasserverluste während der Bewässerung sind ein Problem, das viele noch im Betrieb befindliche Systeme plagt. Es handelt sich auch dann um eine Verschwendung, wenn zu viel Wasser verteilt wird.

Die Natur stellt alle Informationen bereit, die für ein genaues Bild der Beregnungstätigkeiten notwendig sind. So wissen Sie, wann, wo, wie bewässert werden muss.

Mit der Technologie von Marani können Informationen über das Klima und die Bodenbeschaffenheit gesammelt und verarbeitet werden, damit Sie über die besten Anweisungen für eine verschwendungsfreie Bewässerung verfügen. Die Beregnungsmaschinen werden dabei vollständig aus der Ferne gesteuert.

Für einige ist die Digital Irrigation die Trennlinie, die die neue Arbeitsweise von der alten trennt.

Unserer Meinung nach ist sie sehr viel mehr.

Entdecken Sie die Digital Irrigation 4.0

WELTWEIT VERFÜGBAR

Warum eine Marani-Beregnungsmaschine kaufen? Diese Frage kann jedem unserer 70 Vertriebspartner gestellt werden.

Dokumentation